Meditations- Welt
Vorbereitung
Erdung
Grundmeditation Erde
Kosmische  Atmung
Reinigung des  Emotionalkörpers
Schutztechnik
Abtrennung  ätherischer Bänder
Welt Meditation
Engel  Meditation
Erzengel  Meditation
Michael  Meditation
Violette Flamme  Meditation
Anrufung
Aura
St.Germain
Christus energie
Yoga -  Meditation
Chakren  Meditation
Chakrameditation2
Goldene  Spirale
Vereinigung  Höheres Selbst
Verankerung  deiner Lichtsäule
Aktivierung
Das weiße Licht
vereintes Chakra
Lichtarbeiter  Meditation
Einführung
Inneres Licht
Wasserfall
Freischaltung
Mudra
Ohnmachtsblase
Hara
Heil Meditation
Ritual 3.Auge
Seelenaufgabe
Loslassen
Erneuerung
Energiegesetze
Vergebung
Tiefenentspannung
Gedanken
Alpha Zustand
Gästebuch
Verankerung deiner Lichtsäule
3kerze
  • Verankerung Deiner Lichtsäule
  • Meditations-Übung
    Verbindung zur Seele und zum spirituellen Lehrer
    Vyvamus durch Barbara Burns
  • Setz dich bequem hin. Die Füße oder Hüften sind flach auf dem Boden und die Wirbelsäule ist aufrecht. Gehe in dein Inneres. Sieh wie du und dein Körper von einer wundervollen Säule aus goldenem Licht umgeben sind. Das Licht erfüllt und durchdringt dich und du fühlst seine Schönheit und seine Unterstützung für dich. Jetzt bemerkst Du, wie diese wunderschöne Lichtsäule bei Dir hinabsinkt tief in die Erde hinein. Das schöne goldene Licht geht tiefer und tiefer in die Erde hinein, immer weiter und weiter, bis es sich direkt mit dem Herzen im Zentrum der Erde verbindet. Du erlaubst deinem bewussten Geist, der Lichtsäule entlang hinunter zu gleiten. Und wie du immer weiter hinuntergleitest, siehst Du, wie wundervoll hell die Säule leuchtet. Sie ist stark, hell und klar. Sie unterstützt dich, während du sanft hinuntergehst bis zum Grund in das Herz der Erde. In deiner Vorstellung siehst du, wie du in der einen Hand fünf schöne goldene Nägel und in der anderen einen goldenen Hammer hältst. Sie sind die Symbole deines Einsatzes für die Erde und das Licht. Mit der Kraft und Macht deiner Absicht schlage die Nägel in den Fuss der Lichtsäule so dass sie gut und sicher befestigt sind und die Lichtsäule tief und fest mit dem Herzen der Erde verbinden. Ja, deine Absicht ist stark und kräftig. Du fühlst nun eine sanfte liebende Antwort der Erde auf deine Verbindung mit dem Licht und du fühlst, wie aus dem Herzen der Erde eine wundervolle gold-grüne Energie zu dir hin fließt.
  • Diese wundervolle gold-grüne Energie fließt in die Wurzel der Lichtsäule und aufwärts und du gleitest sanft mit dieser wunderbaren liebenden Energie hinauf - immer weiter die Lichtsäule hinauf, zurück in deinen physischen Körper. Du fühlst, wie die gold-grüne Energie ganz sanft aber kraftvoll durch dich hindurch fließt. Nun schaust du aufwärts und siehst, dass deine wundervolle Lichtsäule sich immer mehr nach oben ausdehnt, immer weiter aufwärts in den Himmel geht, immer höher und höher, weiter als du jemals sehen kannst. Du erlaubst deinem Bewusstsein aufwärts zu steigen, aus deinem Scheitel-Chakra hinaus zu gehen und der Lichtsäule entlang zu fließen. Und du siehst, wie stark strahlend und klar deine Lichtsäule ist. Du weißt, dass nichts und niemand ohne dein Einverständnis in deine Lichtsäule kommen kann, denn sie ist der Raum deiner göttlichen Verbindung.
  • Du gleitest nun etwas schneller nach oben, höher und höher. Und Du siehst ein helles weißes Licht am Ende der Säule. Es ist so hell und klar, dass es dich tief im Herzen berührt. Mit Freude fühlst du dich zu ihm hingezogen. Du fühlst wie es dich ruft und bewegt. Deine Sehnsucht mit ihm zu verschmelzen zieht dich direkt in das helle allumfassend liebende Licht hinein und du flutest in diesem hellen weißen Licht von Gott der Quelle. Du fühlst dich unermesslich. Du dehnst dich aus. Atme nun tief und nimm dieses helle göttliche Licht der Liebe in dich auf. Füll dich mit dem Licht der Quelle.
  • Und nun siehst du, dass du wieder fünf goldene Nägel in einer Hand hast und in der anderen Hand einen goldenen Hammer. Es sind wiederum die Symbole für deine Verpflichtung für die Quelle und deinen Dienst für das Licht. Und mit der Kraft deiner Entscheidung für deinen Einsatz schlage die Nägel in das Ende der Lichtsäule und befestige sie im Herzen der Quelle. Und du siehst, wie deine Lichtsäule nun fest in der Quelle verankert ist. Diese starke Verbindung wird immer für dich da sein.
  • Jetzt wo du fertig bist, beginne sanft der Lichtsäule entlang nach unten zu gleiten. Siehe, wie stark und wundervoll leuchtend deine Verbindung ist. Dein Herz erfüllt sich mit Freude an dieser Kraft und Macht. Du schaust nach unten und siehst, wie dein physischer Körper in dieser Lichtsäule sitzt. Du siehst, wie dein Scheitel-Chakra wie eine wundervolle Blume geöffnet ist, und fühlst, wie du sanft durch diese Öffnung hindurch zurück in deinen Körper gleitest. Und du fühlst, wie das helle, kraftvolle Licht, dass du mitgebracht hast, deinen Körper erfüllt, ihn ausdehnt, belebt und stärkt. 

  10 Marion Burke 2004-2017

abramelin
angels
engel
elfen
garten
gesundheit
guten-appetit
goetter
goetterbilder
haende
handarbeiten
henoch
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
pendel
pflanzen
pflanzenweg
planeten
rituale
schöpfungsgeschichte
schriften
seelenwolken
sonstiges
stammbaum
steine
sternensee
symbolon

Impressum

 

www.onlinegaming24  


Besucherzaehler  

Web Design