Meditations- Welt
Vorbereitung
Erdung
Grundmeditation Erde
Kosmische  Atmung
Reinigung des  Emotionalkörpers
Schutztechnik
Abtrennung  ätherischer Bänder
Welt Meditation
Engel  Meditation
Erzengel  Meditation
Michael  Meditation
Violette Flamme  Meditation
Anrufung
Aura
St.Germain
Christus energie
Yoga -  Meditation
Chakren  Meditation
Chakrameditation2
Goldene  Spirale
Vereinigung  Höheres Selbst
Verankerung  deiner Lichtsäule
Aktivierung
Das weiße Licht
vereintes Chakra
Lichtarbeiter  Meditation
Einführung
Inneres Licht
Wasserfall
Freischaltung
Mudra
Ohnmachtsblase
Hara
Heil Meditation
Ritual 3.Auge
Seelenaufgabe
Loslassen
Erneuerung
Energiegesetze
Vergebung
Tiefenentspannung
Gedanken
Alpha Zustand
Gästebuch
Schutztechnik
53Kerze

Schutz vor Fremdenergien - Schutztechniken

Was sind Fremdenergien?

Jeder Mensch setzt sich jeden Tag, das heißt rund um die Uhr den sogenannten Fremdenergien aus. Fremdenergien können z.B. verstorbene Seelen sein, die den Weg ins Licht nicht finden können und sich in den Astralwelten der Erde herumtummeln.

Also verstorbene Seelen, die eigentlich noch gar nicht begriffen haben, dass sie gestorben sind.

Seelen die sich vor ihrem Ableben nie Gedanken darüber gemacht haben, was nachher wohl ist!

Seelen die während ihres Erdenlebens von kirchlicher Seite mit der Hölle bedroht wurden und nun voller Ängste die Dimension gewechselt haben und sich nun in diesen niederen und dunklen Astralwelten aufhalten.

Wenn nun diese Seelen einem spirituellen Menschen begegnen, nehme sie seinen Lichtkörper wahr und versuchen sich an diesen Lichtkörper heranzumachen. Hat nun der betreffende Mensch keine Ahnung von Schutztechniken, so ist er wie eine offene Haustüre, die jedermann einlädt einzutreten. Die Folgen davon können sich für den ungeschützten Menschen sehr nachteilig auswirken.

Eine andere Art von Fremdenergien sind Gedanken die von Mensch zu Mensch gesendet werden. Oftmals sind solche Gedanken alles andere als gut gemeint. Das kann sich in Hass, Neid, Wut und Verwünschungen ausdrücken. Seht da mal das ganz einfache Beispiel mit dem Parkplatzräuber, oder der Furie im Supermarkt vor euch.

Und noch eine wichtige Art von Fremdenergie, kann von schwarzmagischen Kreisen herrühren. Diese Energien haben nur ein Ziel: beim betreffenden Menschen Schaden anzurichten.

Wie kann ich mich vor solchen Energien schützen?

Ich gehe davon aus, dass alle von Euch die diese Zeilen lesen, wissen dass ihr alle einen Schutzengel habt. Dieser Schutzengel begleitet einen Menschen durch sein ganzes Erdenleben hindurch. Leider ist der größte Teil dieser Schutzengel "arbeitslos", d.h. sie kommen nur sporadisch zum Einsatz. Diese Schutzengel möchten aber so gerne tätig sein! Und so liegt es nur beim Menschen, seinen Schutzengel zu aktivieren.

Dazu gibt es verschiedene Arten von Vorgehen, ich kann nicht alle aufzeichnen, aber ich möchte hier eine bewährte Methode weitergeben:

Jeden Morgen seinem Schutzengel danken für den Schutz während der vergangenen Nacht und gleichzeitig um Schutz für den bevorstehenden Tag bitten.

Ich bitte meinen lieben Engel, der sich oft bei mir bemerkbar macht, dass er alles von mir fernhält was mir schaden kann.

Ich bitte aber auch darum, dass er mir all das zukommen lässt, aus dem ich lernen und bewusster werden kann.

Ich bitte auch darum, dass ich während des ganzen Tages physisch beschützt werde und dass ich abends wieder wohlbehalten in mein Zuhause zurückkehren darf.

Jeden Abend seinem Schutzengel für den Schutz während des vergangenen Tages danken und gleichzeitig wieder um Schutz und Begleitung während der Nacht bitten. Ich darf auch für einen guten Schlaf bitten.

Auf diese einfache Art ist ein vollumfänglicher Schutz gewährleistet. Die einzige Bedingung dabei ist, dass man dieses Prozedere jeden Morgen und jeden Abend lückenlos durchführt. Und wenn Du während des Tages einmal merkst, wie Dich Dein Schutzengel vor einer Gefahr zurückgehalten hat, dann vergiss nicht, ihm dafür sofort an Ort und Stelle zu danken.

Anmerkung:
Die Anwendung dieser Schutztechniken ist mit Aufwand verbunden. Ich stelle immer wieder fest, dass es gerade hier an Verständnis mangelt. Viele wollen es auf die Schnelle machen oder wollen nur das Symptom bekämpfen. Das wird nie funktionieren, das kann ich euch aus meiner langjährigen Erfahrung bestätigen. Viel wichtiger ist es an die Ursache heran gehen und hier versuchen das Problem zu erlösen, respektive zu heilen. Wer noch Fragen zum Thema hat, darf sich gerne an mich wenden. Ich werde versuchen diese so gut als möglich, zu beantworten.

Weitere Schutzarten:

Nebst dem Schützen über den Schutzengel gibt es noch andere Arten, die ebenfalls zum Ziele führen können. Voraussetzung für jede Art, ist die Bereitschaft des Menschen, eine Schutztechnik überhaupt anwenden zu wollen. Du musst davon überzeugt sein, dass es Dir hilft und es braucht auch etwas Geduld. Es kann sein, dass es sofort wirkt, kann aber auch sein, dass Du Wochen mit Üben verbringst.

Eine weitere Art ist: Du stellst Dir in Gedanken einen weißen Ballon vor. Du lässt diesen Ballon in Gedanken so groß werden, dass Du darin bequem Platz findest. Dann trittst Du in diese weiße Ballonhülle ein und du bist umgeben von weißem schützenden Licht. Warum die Farbe Weiß? Weiß beinhaltet alle Farben des Regenbogens (Spektralfarben). In dieser Farbe bist Du optimal geschützt.
Bleibe nun für ca. 5 Minuten mit geschlossenen Augen in diesem weißen Ballon drin und bitte nun ganz stark darum, dass diese weiße Farbe Dich optimal von ALLEM schützt, was Dir Schaden anrichten kann. Bitte darum, dass Du auf diese Weise für den ganzen Tag geschützt bist. Mache es am besten 1 x am Morgen nach dem Aufstehen und 1 x am Abend vor dem zu Bett gehen.

Statt einem Ballon kannst Du Dir auch eine weiße Kugel aus Bergkristall vorstellen. Und versuche Dir diese Kugel oder den Ballon auch visuell vorzustellen.

Eine weitere Art ist: Du legst Dir am Morgen nach dem Aufstehen in Gedanken einen goldenen Schutzmantel um, der Dich von allem schützt, was Dir während des Tages begegnet. Dieser goldene Mantel lässt keine negativen Energien an Dich heran. Stell ihn dir vor als sei er aus flüssigem Gold.

Eine weitere Art ist: Wenn Du am Morgen unter der Dusche stehst, stellst Du Dir vor, dass goldenes Wasser Deinen Körper vor ungewollten Energien schützt. Stell Dir vor, dass so ein permanenter goldener Schutz um Dich herum entsteht, der Dich den ganzen Tag begleiten wird und dich schützt.
Statt der goldenen Farbe kannst du dir auch violett vorstellen.

Nun hast Du die Qual der Wahl wie man so sagt. Probiere einmal etwas aus, vielleicht gerade das, das Deine innere Stimme (Dein Bauch) Dir zuflüstert.

Nimm Dir Zeit dazu und habe Geduld und vor allem achte darauf wie Du Dich während des Tages fühlst. Und vergiss nie Deinen geistigen, unsichtbaren Helfern zu danken, dass Sie Dir helfen, Dich optimal zu schützen. Und nun wünsche ich Dir viel Erfolg.

  10 Marion Burke 2004-2017

abramelin
angels
engel
elfen
garten
gesundheit
guten-appetit
goetter
goetterbilder
haende
handarbeiten
henoch
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
pendel
pflanzen
pflanzenweg
planeten
rituale
schöpfungsgeschichte
schriften
seelenwolken
sonstiges
stammbaum
steine
sternensee
symbolon

Impressum

 

www.onlinegaming24  


Besucherzaehler  

Web Design